Motorsägenkurse Motorsägenführerschein Kettensägenführerschein Motorsägenlehrgang für Brennholzselbstwerber, Garten- und Landschaftsbau (AS Baum 1), Waldbesitzer, Feuerwehr, Gemeinde Bauhof, Straßenmeisterei etc.


Wir sind Staatlich Anerkannter Ausbilder Gemäß § 2 Der Ausbilder-Eignungsprüfung Vom 5. April 1976 (BGBI I S. 923) sowie von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) zertifizierter Ausbildungsbetrieb für AS-Baum I sowie die entsprechenden Lehrgänge für Waldbesitzer etc.



Fällen von Bäumen zählt zu den gefährlichsten Tätigkeiten überhaupt. Jährlich ereignet sich eine Vielzahl an Unfällen – oft mit tödlichem Ausgang. Schon ein scheinbar harmlos liegender Baumstamm kann eine gespannte Todesfalle darstellen.

Es ist deswegen von größter Wichtigkeit Kenntnisse des Arbeitsgerätes als auch der gängigen Arbeitsverfahren zu besitzen!

Aus den Erfahrungen oftmals tragischer Ereignisse haben sich Richtlinien zur Unfallverhütung herauskristallisiert.

In unserem Kursprogramm wird deswegen nach den Unfallverhütungsvorschriften der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Spitzenverband) bzw. der SVLFG (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten u. Gartenbau) gearbeitet.

Entsprechend der Vorgaben des Bundesverbandes der Unfallkassen (DGUV-Information 214-059) sowie der SVLFG setzen wir unsere Kurse aus verschiedenen Modulen zusammen.

Weiter regeln diese Vorgaben: "Die in der Informationsschrift enthaltenen Inhalte "Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten" sind zwischen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) abgestimmt. Die Kompatibilität der Ausbildungen Baumarbeiten im Gartenbau nach Unfallverhütungsvorschrift "Gartenbau, Obstbau und Parkanlagen" (VSG 4.2) und der Module der DGUV Information 214-059 "Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten besteht. Die gegenseitige Anerkennung dieser vorgenannten Ausbildungen ist zwischen der SVLFG und der DGUV vereinbart. Damit wird eine grundsätzliche Vereinheitlichung der Motorsägenausbildung ereicht und das Ausbildungsniveau erhöht."

Garten- & Landschaftsbau (SVLFG AS Baum 1)

- Grundlegende Kenntnisse in der fachgerechten Ausführung baumpflegerischer Arbeiten.
- Ausreichende Kenntnis der Unfallverhütungsvorschriften und Regelwerke.
- Sichere Beherrschung der verwendeten Maschinen und Geräte, z.B. Motorsägen, Buschholzhacker, Winden usw.
- Auswahl sicherer Standplätze beim Einsatz motorisch angetriebener Baumpflegegeräte.
- Freihalten der Gefahrenbereiche bei Baumarbeiten.
- Beherrschen der erforderlichen Schnitt- und Fälltechniken.
- Die richtige Verwendung der notwendigen Körperschutzmittel.
- Ausreichende Kenntnis bei der Durchführung von Verkehrs- und Baustellensicherungsmaßnahmen etc. …

Brennholzselbstwerber (DGUV-I 214-059 Modul A)

- Grundkenntnisse
- Arbeiten am liegenden Holz, Holz unter Spannung
- Fällen u. Entasten von Bäumen im Schwachholz

Waldbesitzer (DGUV-I 214-059 Modul A und B)

- Grundkenntnisse
- Arbeiten am liegenden Holz, Holz unter Spannung
- Fällen u. Entasten von Bäumen im Schwach- und Starkholz

Feuerwehr & Gewerbliche Anwender (DGUV-I 214-059 Modul A und B)

- Grundkenntnisse
- Arbeiten am liegenden Holz, Holz unter Spannung
- Fällen u. Entasten von Bäumen

Aktuelle Kurstermine

Ihr Kontakt zu uns

Wald & Holz

Ralf Hofmann
Birkenstraße 6b
84424 Isen-Pemmering

T 08124 44 68 063
M 0174 10 11 881
@ hofmann[at]waldundholz[dot]eu





Empfehlen Sie uns weiter!